Nachrichten und Service für Presse und Medien

Ansprechpartner

Matthias Steiner
Leiter Unternehmenskommunikation Pressesprecher
Telefon 089 / 7098-540
17.07.2021 / Bad Neuenahr

Hochwasser: Augustinum Bad Neuenahr am Freitag evakuiert

Das Augustinum Bad Neuenahr ist am gestrigen Freitag (16. Juli) vollständig evakuiert worden. Angehörige, die sich nach Bewohner*innen erkundigen wollen, informiert das Augustinum weiterhin über die zentrale Rufnummer des Hauses Bad Neuenahr, Tel. 02641 / 811. Die Nummer wird derzeit durch ein eigenes Team in der Augustinum-Zentrale in München betreut.

Die Bewohner*innen sind nun in Häusern des Augustinum in Bonn und Heidelberg sowie in verschiedenen Hotels im Raum Köln / Bonn untergebracht; einzelne wurden von den Einsatzkräften in Krankenhäuser und Pflegeheime in der Region verlegt. In den Einrichtungen des Augustinum und in den Hotels gewährleistet das Augustinum Betreuung und pflegerische Versorgung mit eigenen Teams.

Das Haus in Bad Neuenahr war am Donnerstag vom Hochwasser eingeschlossen, Wohnungen in den beiden unteren Etagen wurden unbewohnbar. 14 Bewohner*innen aus den betroffenen Etagen wurden bereits am Donnerstag im Augustinum Heidelberg untergebracht, zwei sind ins Augustinum Bonn ausgewichen; rund 30 waren schon vor dem Hochwasser vorübergehend außer Haus. Nachdem in der ganzen Gemeinde nicht absehbar war, wann die unterbrochene Versorgung mit Strom, Wasser und Heizwärme wieder hergestellt ist, haben die Einsatzkräfte entschieden, am Freitag auch die übrigen rund 340 Bewohnerinnen und Bewohner zu evakuieren. Menschen sind im Haus nicht zu Schaden gekommen.

Download Presseinfo (PDF)