Nachrichten und Service für Presse und Medien

Ansprechpartner

Matthias Steiner
Leiter Unternehmenskommunikation Pressesprecher
Telefon 089 / 7098-540

Bettina Dobe
stv. Pressesprecherin
Telefon 089 / 7098-543
12.03.2020 / München

Augustinum sagt bundesweit Veranstaltungen bis zum 19. April ab

Die steigende Zahl von Corona-Infektionen in Deutschland hat die Gesundheitsbehörden veranlasst, ihre Empfehlungen für die Vorsorge zu aktualisieren. Dem Augustinum muss der Schutz ein besonderes Anliegen sein. Wir sagen daher die Veranstaltungen in allen 23 Seniorenresidenzen des Augustinum in Deutschland ab Freitag, 13. März, ab. Diese Regelung gilt zunächst bis einschließlich Sonntag, 19. April.

Maßnahmen aus Hygiene- und Notfallplänen zum Schutz vor viralen Erkrankungen sind in allen Häusern schon seit Wochen in Kraft, die Absage der Veranstaltungen hat das Augustinum jetzt als weitere Vorsorgemaßnahme ergriffen. Wir bedauern, dass unsere Bewohnerinnen und Bewohner ebenso wie viele Gäste von außerhalb wegen der Absage auf gewohnte Kulturangebote und andere Veranstaltungen verzichten müssen, und bitten dafür um Verständnis. Der Gesundheitsschutz steht für uns aber an erster Stelle.

Nicht betroffen von der Absage sind die bayerischen Kommunalwahlen am 15. März. Die drei Häuser des Augustinum, die an diesem Tag Wahllokal sind (Augustinum Dießen am Ammersee, Augustinum München-Neufriedenheim und Augustinum München-Nord), sind dafür am Sonntag wie geplant geöffnet. Wählerinnen und Wähler werden aber gebeten, die Handdesinfektion am Eingang zu nutzen.

Download Presseinfo (PDF)